Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/http.php on line 61

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method NT_SessionRedirect::execute() should not be called statically in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/plugin.php on line 339
Holland-erfahren.de - Holland-Blog Holland-Blog

Holland-Blog

Holland-erfahren.de
Subscribe

Lena auch voor Grand Prix

März 12, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Stichwort:

Endlich isses raus, wer gegen Sieneke für Deutschland antritt:

Lena mit “Satellite”:

Beide Kandidatinnen im Finale waren so stark. Charme gegen Stimme. Charme hat gewonnen, und wird als auffällige Person sicher nicht untergehen beim Grand Prix. Unsereiner weiß jetzt nicht mehr ganz genau, wo er steht - Deutschland gegen Niederlande-technisch gesehen - , findet aber immer noch, dass Sieneke einen deutlichen Ohrwurm-Vorteil hat, wünscht der kuriosen Hannoveranerin viel Erfolg, und hofft, dass unser Jennifer aus Hesse -RESPEKT!!!- auch nicht vergessen geht, gelle! :-)

Sieneke voor Grand Prix

Februar 07, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Stichwort: ,

Let op, Duitsland, Sha-la-lie-Sieneke komt! :-)

Soeben im Fernsehen im Nationalen Songcontest gewählt, die Meid. Vier andere Kompositionen desselben Lieds mit anderen Sängern konnten nicht dagegen an. Etwas unfair war das Abstimmungsprocedere. Die 4köpfige Jury hat sich 2:2 auf Sineke und eine Konkurrentengruppe festgelegt, während 1000 Menschen im Publikum überwiegend für den einzigen männlichen, ebenfalls sehr guten Kandidaten gestimmt haben. Schließlich musste der Komponist zwischen den zweien von der Jury gewählten wählen, was ihm sichtlich unangenehm war. Publikums Stimme ging dabei leider total unter. Schade für den jungen Herrn!

Das Liedle ist geschrieben von Pierre Kartner, den unsereiner nur als Vader Abraham von den Schlümpfen kennt:

Er hat für “Sha-la-lie” in NL erstmal mächtig Kritik eingesteckt. Ich finde aber, dass es mit Sieneke gut funktioniert, von wegen Ohrwurm-Faktor und Eingängigkeit.

Ob sie so abräumt wie Ralf beim Junior-Eurovision-Songcontest? Spannung…

Windmühlen - Windräder

Januar 26, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Stichwort: ,

Merke: Windmühlen …

windmühle holland
Hier Windmühle auf dem Keukenhof

sind im Deutschen ungleich Windräder:

windräder in fahrt
Hier: Flevoland´se Windräder in voller Fahrt mit running-Trees (Alleebäume, die nur als Streifen sichtbar sind)

In het Nederlands: Alles ist Mühle, die einzige Vokabel lautet daher: -> windmolen (Einzahl) / windmolens (Mehrzahl)! Auch wenn die Zweiteren gar nix mahlen tun tun, was ich ja gildet nicht finde.

Bouterdart - Kabouter

Januar 25, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Stichwort: ,

Möglicherweise begegnen Euch in den Niederlanden nie gekannte Fabelwesen: Die kabouter (sprich wie klabauter, halt nur ohne l). Kabouter haben viel Ähnlichkeit mit allerlei Zwergen bei uns, aber auch wieder nicht. Sie sind eigentlich eher (in der Regel fleißige) Kobolde bzw. eine Art Heinzelmännchen, dies aber mit unterschiedlicher Spezialisierung. Es gibt zum Beispiel die mir nahen tuinkabouter (”taönkabauter” - das sind bei uns Gartenzwerge, also keine Garten-Kobolde). Egal. Zu den Erscheinungsformen der Kobolde schaue man sich die Abbildungen in der Wikipedia genauer an. :-)

Warum ich diese Vorrede überhaupt getan hab: `Bouterdart (Also kabouterdarts letztlich, bei dem man ebensolche wirft) ist ein geniales Spiel.

bouterdart

Man kann es zu zweit vor dem Bildschirm spielen und sich dabei über die kleinen `bouter kaputtlachen, die allerlei Mist machen. Einige sind erkältet und niesen sich vom rechten Wege ab, andere fressen nen Luftballon und prallen dann von der Dartscheibe ab. etc. Welche die guten sind, muss jeder für sich selbst rausfinden. Die restlichen fesselt man oder macht sie mit einem Zaubertrank betrunken. Worauf sie dann zu lallen anfangen. Sehr spaßig!

Mal probieren? -> Bouterdart. ;-)
Was sie u.a. so sagen: Kobold-Niederländisch:

Kies mij! (”kies mäj”) ->Nimm/Wähl mich!

Kom op je kan het (”Kommopjekannhät”) ->Komm schon, Du kannst es! -Das war übrigens der erste Satz, den ich in Nederlands sagen konnte. Hilft auch bei der Selbst-Ermutigung. Und immer noch :-))))

Goed man. Gefeliciteerd man (”Cchud mann. Chchefelicitehrtmann”)-> Dickes Lob, weil Du gewonnen hast. :-)

De Zwaluwhoeve in Harderwijk

Januar 25, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Gelderland Stichwort: , ,

Freunde des Sauna- und Wellness-Genusses, wenn Ihr mal zufällig in der Provinz Gelderland seid (oder eben in Flevoland, von uns aus sind´s 28 km), dann könnte es eine gute Idee sein, De Zwaluwhoeve (”de swaalühuuve”= Der Schwalbenhof) in Hierden bei Harderwijk zu besuchen. Besch… Foto, aber tolle Location:

de zwaluwhoeve hierden

Neben einem ultra-modernen Sauna-Paradies mit riesiger Auswahl sowie Draußen-Saunen gibt´s in drei alten, zusammengebauten Bauerhöfen (boerderij=”buurderej”) Beauty-Farm, Hamam, Yoga, Fahrradverleih, Nordic Walking…., diverse Restaurants, ein angeschlossenes Hotel für Wochenend-Arrangements und so etc.

Weitere Besonderheiten:

Doktorfisch-Behandlung (Dr. Fish)

die ebenfalls ultramoderne, trendige Möglichkeiten, sich Doktorfisch-behandeln zu lassen (”Dr. Fish“, also sich die Hornhaut an Füßen und Händen von den Fischen wegknabbern zu lassen. Oder so. Eine Filiale von “Dr. Fish” gibt´s übrigens neuerdings auch in Amsterdam). Hatte ich schonmal im Fernsehen gesehen und für eklig bis bizarr befunden, aber irgendwie will ich das doch auch mal probieren, glaube ich. Gestern jedenfalls nicht, dafür aber einen sehr erquicklichen Sauna- und Plantschabend gehabt.

Salounge

Lieblings-Ruheraum: Die “Salounge“. Noch eine als solche dort angepriesene Innovation: In der Salounge kann man hochgradig saubere, salzhaltige Luft atmen. Das soll u.a. bei Ex-Rauchern eine beschleunigte Lungenreinigung zur Folge haben und Endorfine freisetzen. Ich fand es einfach sehr angenehm dort.

Minuspünktchen: Trotz bei Ankunft bekommenem Lageplan (plattegrond) fällt die Orientierung in dem riesigen Areal zunächst relativ schwer. Insbesondere eine Übersicht der ganzen Sauna-Möglichkeiten mit Temperaturangaben usw. fehlt. Nach zwei-dreimaligem Rundkurs hat man´s aber raus, was wo ist. Badeschuhe sind unbedingt zu empfehlen, da die Location mit dem Kaffeeempfang und einige Saunen draußen im (schön formal angelegten) Gartenbereich liegen und bei Minusgraden bloße Füße für den Weg dorthin nicht so richtig witzig sind. :-)

Sauna-Preise find ich fair: 27,50 Euro für die Tageskarte, 16 Euro für ne Abendkarte ab 17.30 Uhr, Abend-Abo für einen Monat (allyoucanschwitz *fg*, gilt nur für Mo-Fr): 35 Euro. Dr. Fish ab 15 Minuten für entweder Hände oder Füße ab 15 Euro. Gratis-Kaffee oder Tee bei Ankunft, Bademäntel-Leihe 7,50, Badelatschen 8 Euro…

Het goede doel

Januar 25, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Stichwort: ,

Noch so was echt Niederländisches, was ich noch immer kaum verstehen kann: Het goede doel (”Hät chchuude duul” = der gute Zweck). Die Holländer sind ja so was von sozial. Hier herrscht eine dauernde Spenden-und Engagements-Welle, jeder macht mit, und irgendwie ist es so viel, dass man das als Deutsche kaum begreifen kann, wo diese unerschütterliche, nie enden wollende Hilfsbereitschaft für alles und jeden herkommt.

Es wird manchmal quasi täglich oder mehrmals täglich an der Haustür gesammelt, was das Zeug hält, von unbezahlten Freiwilligen verschiedenster Hilfsorganisationen für mehr goede doelen als man sich überhaupt vorstellen kann. Einmal ist´s die Herzstiftung, dann wieder was für krebskranke Kinder oder der Los-Verkauf für eine Lotterie zugunsten autistischer Menschen, oder für den Tierschutz (z.B. Stichting Aap = Stiftung Affe) oder oder oder….

Alle machen mit, auch die Kleinsten: Kinder spenden Stofftiere (knuffel =”knüffel” voor het goede doel). Die werden eingesammelt und armen Kindern gegeben oder gleich wieder in einen Knuffel-Automat gesteckt, aus dem man sie per Geldeinwurf kaufen kann. Das habe ich auf Festen schon beobachtet.

Über allem schwebt als DIE INSTANZ in Sachen Spenden die Nationale Postcode Loterij, bei der so gut wie jeder Niederländer (anscheinend) ein Los auf seine Adresse und ggf. wenn möglich noch auf mehrere frühere Wohnadressen laufen hat, und die mit 50% der eingenommenen Gelder 64 (!!!!) goede doelen unterstützt, darunter Amnesty, Tierschutz, Greenpeace, die Lepra-stichting, Warchild…. Allsonntagabendlich moderiert unser aller liebste Niederländerin Linda de Mol die zugehörige Postcodeloterij Miljoenenjacht, die ähnlich wie Deal or no Deal mit Koffern und Zocken zu tun hat, bei der aber auch verdiente Losinhaber mit Riesengewinnen zwecks Preisübergabe auf der heimischen Couch überrascht werden.

Das alles hat natürlich was mit goeden doelen zu tun, aber das reicht noch lange nicht! In einer entsprechenden Charity-Fernsehsendung mit viel Musik, Betroffenheit und telefonierenden Prominenten einschließlich Politikern, Mitgliedern des Königshauses etc. sammelte man aktuell dazu noch eben knapp 41 Millionen von den Fernsehzuschauern für Haiti ein, und die niederländische Regierung verdoppelte den Betrag anschließend noch eben auf 83,4 Millionen Euro. Nederland helpt Haiti, isjaklarMensch! Fast lächerlich dagegen die 58 Mio. Dollar der Amerikaner im Vergleich! Und die deutschen 18 Millionen per ZDF-Sendung erst! Immerhin haben wir mehr als viermal so viele Einwohner als die Niederlande!

Böse Zungen behaupten, dass die Niederländer, weil sie nicht mehr so viel Macht in der Welt haben wie früher, jetzt stattdessen ganz unbedingt wenigstens das Gewissen der Welt sein wollen. Andere böse Zungen sagen gar, dass Nederland Haiti gekauft habe und man die Insel demnächst herschleppen und vor Zeeland andocken wird. :-)

Bitte nicht falsch verstehen, Ihr guten Niederländer, ich finde die Spendenbereitschaft hier großzügig und toll, und die gesellschaftliche Einstellung dem Elend in der Welt gegenüber herausragend. Mir fliegen die goede doelen halt nur so um die Ohren, und gelegentlich bin ich fassungslos. Bin damit manchmal schlicht überfordert.

Vla

Januar 17, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Stichwort: , ,

Zu den Kuriositäten bzw. Spezialitäten im holländischen Kühlregal gehören vielerlei Dinge im Tetrapak, speziell auch Vla. Fast alle Milchprodukte außer Milch (zuivel =”zaövel” bedeutet so was wie Milchprodukte) werden hier nicht bzw. kaum in kleinen Joghurtbechern angeboten, sondern grundsätzlich im Liter- oder Halbliter-Tetrapak. Ich find´s eigentlich nicht so lecker (aber umweltfreundlicher), alles in Großpackungen zu haben. Angebrochene Packungen (Schütt-)Trinkjoghurt stehen halt tagelang im Kühlschrank rum und so. Schätze, dass dieses Angebotsformat aufgrund der bekannten Sparsamkeit der Niederländer so beliebt ist.

Zurück zum Vla (”vla” wie in Wladimir ungefähr): Hierbei handelt es sich um eine Art Schütt-Pudding.

vla 2

Vla ist dünnflüssiger als Pudding (irgendwo zwischen Pudding und Vanille-Soße, möchte man meinen), so dass man ihn aus der Packung rauskippen kann. Und lecker. Es gibt ihn in vielerlei Geschmacksrichtungen: klassisch Vanillevla, Chokovla, auch Zimt (kaneel) aber auch allerlei Frucht-Geschmacksrichtungen (->Vruchtenvla) wie mit Banane (bananen), mit Pfirsich (perzik=”persik”), mit Apfel (appelvla), und als saisonale Vla´se. Im Winter z.B. bitterkoekjes (so ne Art ganz kleines Bittermandel-Gebäck) oder appel-kaneel und so weiter.

Interessant finde ich vor allem die non-Frucht-Vla´s und hierunter besonders die dubbelvla-Variationen. Dubbelvla (Doppel-Vla) sind zwei Vla´s in einer Packung. Wie das ohne Vermischung geht, finde ich sehr interessant. Die beiden Sorten sind nebeneinander in die Packung gestellt. Beim Rausschütten fließen z.B. Schoko-Vla und Vanille-Vla nebeneinander aus der Tüte, so dass man nette Muster gießen kann.

vla

Und damit das nicht so lange im Kühlschrank steht, muss man halt mehr davon essen. ;-)

Kalverstraat, Hard Rock Cafe Amsterdam

Januar 04, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Amsterdam Stichwort: ,

Vom Anne-Frank-Huis entlang der Raadhuisstraat über die Grachten zurückgelaufen und den Dam rechts am Hotel Krasnapolsky vorbei verlassen, haben wir einen Souvenirshop-und (Verkaufsoffener Sonntag!) Stadtbummel durch das Amsterdamer Zentrum gemacht und uns treiben lassen. Über zwei bekannte Amsterdamer Straßen, die parallel zueinander vom Dam nach Süden verlaufen, nämlich Rokin und Kalverstraat, und dabei ausgiebig die Geschäfte beäugt.

kalverstraat amsterdam

Die Kalverstraat ist die bekannteste (,aber dafür recht schmale) Einkaufsstraße Amsterdams, und außerdem die teuerste Straße im niederländischen Monopoly, wie der stets mitgeführte Niederländer uns erläuterte, also das Äquivalent zur Schlossallee. :-)))

Die Geschäfte dort sind allerdings nicht so erlesen, wie das vermuten ließe, sondern eigentlich “ganz normal”.

Danach: Letzter Ausbruch durch den Grachten-Gürtel für diesen Tag: Überquerung sämtlicher Hauptgrachten auf der Leidsegracht in südwestliche Richtung, über Leidsekade nach links Richtung American Hotel, und ab auf den Max Eeuweplein, um das Hard Rock Cafe Amsterdam Hard Rock Cafe Amsterdam zu besuchen.

Hard Rock Cafe

hard rock cafe amsterdam 4

Das Hard Rock Cafe verfügt über zwei Eingänge.

hard rock cafe amsterdam 5

Links geht´s zum Shop für Hard Rock Cafe-Fans, rechts in den Restaurant/Bar-Bereich. Als Beauftragte zur Beschaffung eines hiesigen Hard Rock Cafe-T-Shirts für einen Sammler in der Heimat habe ich mich mit der entsprechenden Shirtware dort ausgiebig auseinandergesetzt. Neben den “Classics”, die ich kenne, gibt es eine ganze Menge andere bunte T-Shirts und ich hatte keine Ahnung, was denn nun genau. Also habe ich ein “Classic” in XL erstanden und hoffe, dass es richtig ist.

hard rock cafe amsterdam t-shirt

Dabei habe ich mit Bedauern festgestellt, dass es genau diese “Classics” nicht in Girlie-Shirt-Variante gibt. T-Shirt-Säcke trage ich bekanntlich nicht, bzw. arbeite sie um. :-) Es gibt wohl Girlie-Hardrock-Cafe-Shirts, aber die sehen ganz anders aus und heißen “Hard Rock Couture” oder so ähnlich. Also habe ich mir keins gekauft. Bin ja auch nicht so der Hard Rocker. ;-)

Im Restaurant-Bar-Bereich hat´s gut gefallen. Nach freundlichem Empfang am Eingang, bei dem gleich mal klargestellt wurde, dass hier KEINER NIEDERLÄNDISCH KANN (Warum lerne ich das überhaupt, wenn die “Gastarbeiter” der Sprache in diesem Land nicht mächtig sind?! *rolleyes* Na ja jedenfalls schlägt man sich im Hard Rock Cafe ausschließlich mit Englisch durch.), übereignete man uns einen Pieper, mit dem informiert wird, wenn der bestellte Tisch frei ist, so dass sich der gewogene Tourist bis dahin anderweitig vergnügen kann. Coole Sache!

Warm-Up: Der Konsum eines Heißgetränks Kaffee mit Baileys (Oder andersrum? Jedenfalls lecker!) an der hauseigenen Bar hat mich dann kurzzeitig aus der Bahn geworfen, ebenso wie die Ehrfurcht vor Eddie van Halen´s leibhaftiger Gitarre,…

hard rock cafe amsterdam 3

aber zum geselligen Hamburger-Essen am reservierten Tisch kam es doch noch. Lecker war´s!

Zauberhafte Schachfiguren-Weihnachtsbeleuchtung übrigens auf dem Platz dort:

hard rock cafe amsterdam

Damit (bzw. mit der Rückkehr zur Centraal Station) endete der erste Stadtrundgang in Amsterdam. Und ich muss sagen: Viel gesehen, und man kann Amsterdam prima erlaufen. Ich mag das lieber als wenn man Großstädte besichtigt, in denen man ständig von Ort zu Ort eine Metro oder Tram verwenden muss.

Amsterdam, ich komme wieder! :-)

Prinsengracht, Anne-Frank-Haus

Januar 04, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Amsterdam Stichwort: ,

Mein Leben lang wollte ich schon die Prinsengracht besuchen, um Anne Frank etwas näher zu kommen, deren erschütterndes Versteck-Tagebuch mich als Teenager tief beeindruckt hat. Schließlich war sie ein Frankfurter Mädchen! Glücksgefühle bei diesem Schild!

prinsengracht

Schwer zu sagen, was ich mir vorgestellt hatte. Das Amsterdam der Jetztzeit hat es mir bis dorthin schwer gemacht, mich in das Amsterdam der 40er Jahre als Ort der verstörenden Tagebuchaufzeichnungen zurückzuversetzen, obwohl natürlich die historischen Gebäude noch immer dort stehen. Die Aussicht über die Prinsengracht mit winterlich kahlen Bäumen macht es möglich, sich einen Moment zurückversetzt zu fühlen, wenn auch Tretboote und die vielen Touristen dabei irgendwie stören…

prinsengracht 2

prinsengracht amsterdam

Gegenüber vom Anne-Frank-Museum liegt ein hölzernes Wohnboot, dessen Besitzer ganz offensichtlich Pflanzenfreunde sind. Das heitert mich ein wenig auf. Ich fühle mich aufgewühlt und traurig, wie oft beim Friedhofs-Besuch, obwohl doch Anne gar nicht hier gestorben und beigesetzt ist, sondern in Bergen-Belsen.

prinsengracht anne frank huis

Dann der Schock: An der Prinsengracht 263, dem Haus, auf dessen Rückseite sind das Hinterhaus-Versteck befindet, das man heutzutage nach Veranlassung ihres Vaters Otto besichtigen kann, Menschenmassen, Menschenmassen, Menschenmassen…. Ganz sicher naiv anzunehmen, dass Annes Hinterhaus gerade auf mich allein gewartet hat, aber das ist definitiv zu viel für uns alle: 50 m Wartschlange mit Besuchern, die Einlass begehren.

anne frank huis amsterdam

Große Enttäuschung. Die Vorstellung, sich nach Stunden des Wartens von Hunderten von Leuten da so durchschieben zu lassen, behagt niemandem von uns. Schade für die deutschen Freunde, die vielleicht nicht so bald wieder hierher kommen werden. Ich werde noch mal hingehen. An einem unpopulären Wochentag ganz früh morgens hat man vielleicht eher eine Chance.

Zur offiziellen Seite des Anne Frank-Hauses.

Wir haben uns davon den Tag nicht trüben lassen, und sind nach einem Spaziergang zurück zum Dam und nach Souvenirshop-Marathon zu neuen, kontrastierenden Sehenswürdigkeiten aufgebrochen: Zum Hard Rock Cafe Amsterdam.

Amsterdam, Grachten, Westerkerk

Januar 04, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Amsterdam Stichwort: ,

Von De Dam aus zwischen Nieuwe Kerk und Paleis also weiterlaufen auf der Raadhuisstraat in Richtung Anne-Frank-Haus in westlicher Richtung. Das Anne-Frank-Haus liegt an der Prinsengracht. Den Namen der Straße und der Gracht kenne ich als einzige in Amsterdam seit meinem 12. Lebensjahr, als ich ihr Tagebuch las. Auf dem Weg zu Annes Versteck muss man schönerweise sämtliche bekannte Grachten Amsterdams aus dem Stadtzentrum nach außen hin Wasserring für Wasserring passieren, den Singel und zwei der Haupt-Grachten, nämlich Herengracht, Keizersgracht, um schließlich an der Prinsengracht zu landen.

Wie das mit dem Singel genau ist, kann ich nicht so richtig erklären. Ist wohl, obwohl nicht so heißt, auch eine Gracht, aber eine, die als Stadtgraben gegraben wurde, und die das innere Herz von Amsterdam umschließt.

Herengracht

Die Herengracht wurde 1612 dem Grachtengürtel zugefügt, als Wassertransportweg für die Händler, die außerhalb des Singel ansässig waren.

herengracht

herengracht 2

Mit dem Ausbau des Reststücks Nieuwe Herengracht läuft die Gracht dann als halbkreisförmiger Wasserweg durch die Stadt von der Amstel bis zum IJ. Sehenswürdigkeiten an der Herengracht siehe Wikipedia

Die Gebäude an allen drei bekannten Grachten in Amsterdam sind heutzutage relativ unerschwinglich zu kaufen und zu mieten. Dort haben sich viele Unternehmen wie Versicherungen, Call Center, etc. angesiedelt.

Keizersgracht

Die Keizersgracht bildet den nächsten Wasserring im Grachtengürtel nach außen hin, wurde ebenfalls ab 1612 gebaut, und ist die breiteste der drei Haupt-Grachten in Amsterdam.

keizersgracht

Sie ist benannt nach Kaiser Maximilian von Österreich, der durch Heirat mit Maria von Burgund auch über die Niederlande herrschte. Auch hier ein Haufen historischer, interessanter Gebäude.

Westerkerk

Weiter an der Raadhuisstraat entlang, und wir sehen zuerst die Westerkerk (Westkirche), die an der Prinsengracht liegt.
Die Westerkerk ist eine der größten protestantischen Kirchen in den Niederlanden und eine echt gewaltige Renaissancekirche. Nicht so mein Stil, aber erhaben. :-)

westerkerk amsterdam

westerkerk

Erbaut im 17. Jahrhundert, ziert sie der berühmte Westturm, der “Lange Jan” mit farbigen Elementen, der durch die blaue Krone Kaiser Maximilians gekrönt wird.

westerkerk an der prinsengracht

Anne Frank hat aus ihrem Versteck einen Steinwurf entfernt an der Prinsengracht das Glockenspiel dieses Kirchturms gehört und in ihrem Tagebuch beschrieben.

Weiter also hinter der Westerkerk rechts um die Ecke, in die Prinsengracht, zum Anne Frank-Haus.