Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/http.php on line 61

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method NT_SessionRedirect::execute() should not be called statically in /www/htdocs/w00b2a15/blog/wp-includes/plugin.php on line 339
Niederländer - Holland-erfahren.de - Holland-Blog Holland-Blog

Holland-Blog

Holland-erfahren.de
Subscribe

Mitarbeiter mit Niederländisch-Sprachkenntnissen

Juni 26, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren 4 Kommentare →

gesucht… oder gar auf der Suche nach Native Speaker/Muttersprache Niederländisch? Meinen AB abhörend mit Bezug auf Holland-Blog, stelle ich fest, dass so einige deutsche Unternehmen (genau wie Niederländische andersrum auch im übrigen) auf der Suche nach Mitarbeitern sind, die Niederländisch als Muttersprache mitbringen. Zum Beispiel für Customer Service Center.

Liebe deutsche Unternehmen auf der Suche nach Niederländischen Sprachkenntnissen in Person, die in Deutschland arbeiten wollen, ich geb Euch mal zwei Tipps, wo Ihr Eure Stellenangebote schalten solltet:

Die meisten Niederländer, die Jobs suchen, gucken erstmal auf monsterboard.nl. Bestimmt wollen davon einige auch zu Euch kommen, wenn Ihr sie gut bezahlt. Weiterhin erreicht Ihr eine große Reichweite auf marktplaats.nl (dem örtlichen eBay-Substitut) unter Vacatures (=Stellenangebote). Die, die Ihr haben wollt, sprechen / verstehen sowieso Deutsch, also könnt Ihr Eure Stellenanzeige auch gleich in Deutsch dort einstellen. Ggf. helfe ich gern beim vertalen/Übersetzen, oder wenn ich vor Ort in den Niederlanden etwas tun kann (Anfragen bitte per Mail, siehe Impressum). Viel Erfolg bei der Mitarbeitersuche in den Niederlanden! ;-)

PS: Mitarbeiter auf Stellensuche: Andersrum gehts auch. Wer bissi Niederländisch oder Englisch mitbringt und in einem niederländischen Callcenter als Deutsch-Sprecher unterkommen will, kann sich hier den Job so ziemlich aussuchen.

Sieneke voor Grand Prix

Februar 07, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren 2 Kommentare →

Let op, Duitsland, Sha-la-lie-Sieneke komt! :-)

Soeben im Fernsehen im Nationalen Songcontest gewählt, die Meid. Vier andere Kompositionen desselben Lieds mit anderen Sängern konnten nicht dagegen an. Etwas unfair war das Abstimmungsprocedere. Die 4köpfige Jury hat sich 2:2 auf Sineke und eine Konkurrentengruppe festgelegt, während 1000 Menschen im Publikum überwiegend für den einzigen männlichen, ebenfalls sehr guten Kandidaten gestimmt haben. Schließlich musste der Komponist zwischen den zweien von der Jury gewählten wählen, was ihm sichtlich unangenehm war. Publikums Stimme ging dabei leider total unter. Schade für den jungen Herrn!

Das Liedle ist geschrieben von Pierre Kartner, den unsereiner nur als Vader Abraham von den Schlümpfen kennt:

Er hat für “Sha-la-lie” in NL erstmal mächtig Kritik eingesteckt. Ich finde aber, dass es mit Sieneke gut funktioniert, von wegen Ohrwurm-Faktor und Eingängigkeit.

Ob sie so abräumt wie Ralf beim Junior-Eurovision-Songcontest? Spannung…

Oud en Nieuw - Welkom 2010!

Januar 02, 2010 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Feste, Bräuche 3 Kommentare →

Oud en Nieuw (”oud en niu”=Silvester) in Holland unterscheidet sich nicht so sehr von Silvester in Deutschland. Es wird Feuerwerk (vuurwerk=”füürwerk”) gemacht, dass die Schwarte kracht. Die gesetzliche Regelung, wann Feuerwerk an Silvester abgeschossen werden darf, ist allerdings (zu meinem Leidwesen) leicht anders und nervig: In den Niederlanden dürfen Feuerwerksraketen, Kracher & Co. von 31.12., 10 Uhr, bis 1.1., 2 Uhr nachts, gezündet werden (Bei uns: 31.12. 24 Uhr bis 1.1. 24 Uhr). Effekt: Am 31.12. hat man hier ganztägig eine Ahnung davon, wie es wäre, wenn der 3. Weltkrieg ausbricht. Marodierende Jugendlichen-Cliquen ziehen durch die Wohnviertel und zünden Kracher und lautere Sachen über den ganzen Tag verteilt.

Mir erschließt sich nie, was das bringt, wenn doch noch gar nicht Silvester, also 0 Uhr, ist, und das alte Jahr also auch noch gar nicht ausgetrieben werden kann. Außerdem kann ich nicht verstehen, was genau an Krachmachen in dieser Form so toll ist, ich Spaßbremse. Und wahrlich, ich sage Euch: Das Kracher-Gen befindet sich definitiv auf dem Y-Chromosom, direkt neben dem Grillen-Gen! Kann nicht anders sein, und wird durch empirische Beobachtungen durch die Jahrzehnte immer wieder bestätigt.

Selbstreflexion: Gehöre ich jetzt langsam zum alten Eisen (Früher war alles besser…)? Nein, eigentlich nicht. Ich konnte Kracher & Co. schon als Jugendliche nicht ausstehen. Schnell verknallt, einen Haufen Dreck, u.a. im Garten, wo ich ihn später aufräumen muss, hinterlassend, und ohne jeglichen ästhetischen Gewinn, die Dinger, finde ich. Dagegen und auch gegen die billigen, minderwertigen Feuerwerksraketen, die ebenfalls wenig Effekt bringen, lob ich mir ein schönes Profi-Feuerwerk am Himmel, das faszinierend anzuschauen ist.

In vuurwerk sind die Niederländer jedenfalls ganz groß. Die Böller-Ausgaben für Feuerwerk in den Niederlanden beliefen sich nach Medienberichten dieses Silvester auf 67 Millionen. Bei 16 Mio. Einwohnern ist das doch ziemlich heftig. Wirtschaftskrise (economische crisis)? Keine Spur davon beim Silvester-Feuerwerken. Ansonsten gab es auch hier die üblichen Unruhen, Feuerwehr-Einsätze, Schlägereien und abgeschossenen Finger. Als kleines Kind habe ich mal zwei blutige, lose Finger eines Erwachsenen beim Feuerwerk-Anzünden separat rumfliegen sehen. Seitdem bin ich Feuerwerksraketen-traumatisiert und halte mich lieber möglichst fern vom gefährlichen Ort des Geschehens.

Vuurwerk und externe Effekte

Wann immer ich aus sicherer Entfernung in der Silvesternacht um 0 Uhr das rundum abgeschossene Feuerwerk am Nachthimmel genieße, denke ich neben der Millionen-Verschleuderung an gute alte Lehrinhalte aus der ökonomischen Studienzeit. Die sogenannten externen Effekte nämlich: Jemand (nämlich ich) kommt in den Genuss einer Leistung, ohne dafür zu bezahlen, während andere die Kosten dafür tragen. Bedauerlich, dass oft gerade die Leute mit dem wenigsten Geld am meisten für den Quatsch ausgeben. Ich kann mich nicht erinnern, jemals einen Sinn darin gesehen zu haben, Feuerwerk kaufen zu gehen (Ok, irgendwann mal ein paar Wunderkerzen), und Brot statt Böller fand ich irgendwie von Anfang an gut. Ist ja auch sinnvoller.

typisches Niederländisches Silvestergebäck: Oliebollen, Krentenbollen, Appelflappen
Nieuwjaarsduik

Nederlandse en Duitse Wörter des Jahres

Dezember 17, 2009 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Noch keine Kommentare →

Während der Verein Deutsche SpracheSale” zum „nervigsten und überflüssigsten Wort des Jahres 2009“ wählte und sich weiterhin gegen die Verbreitung von blöden Anglizismen in der Sprache wendet, sowie die Abwrackprämie (in Nederlands: slooppremie) ob ihrer Treffgenauigkeit auslobte, haben die Niederländer ihrerseits auch gewählt:

Ontvrienden” (=entfreunden) ist hier das Wort des Jahres geworden, und zwar online gewählt auf woordvanhetjaar.nl. Ontvrienden (”ontvriinden”) bedeutet, virtuelle Freunde loszuwerden, indem man sie aus der eigenen Social-Network-Freunde-oder-Kontakte-Liste usw. verbannt. Ganz schön strange. ;-)

Ontvrienden landete allerdings nur knapp vor der Mexicaanse Griep (”Mexicaanse Chchriep”, bei uns Schweinegrippe). Nun gut. Bleibt die Frage, welches der beiden fieser ist.

via Nu.nl
.

De oorlog

Dezember 15, 2009 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren 2 Kommentare →

De oorlog (= der Krieg) ist eine sehr ausführliche, neunteilige Dokumentation über Krieg und Nachkriegsjahre in den Niederlanden, die zur Zeit im Fernsehen hier läuft (letzten Sonntag Folge 8, alles, was schon gelaufen ist, kann man unter obigem Link auch online anschauen, Niederländische Sprachkenntnisse braucht man, glaube ich).

Für mich persönlich sehr, sehr lehrreich in Sachen Niederländische Geschichte! Und bedrückend! Beschäftigt mich, seit Wochen und wahrscheinlich noch länger. Geradezu ein Wunder, dass die Niederländer überwiegend schon lange wieder ein so positives Verhältnis zu Deutschen haben. So viel Freundlichkeit. Man könnte es ihnen nicht verdenken, wenn das anders (gewesen) wäre. Was in den Niederlanden im 2. Weltkrieg unter Deutscher Besetzung überhaupt geschehen ist, darüber haben zumindest zu meiner Schulzeit sich die Geschichtsbücher - irgendwo zwischen Polen und D-Day - vollkommen ausgeschwiegen. Eine skandalös große Auslassung.

Dass die Niederlande überhaupt “betroffen” waren, wusste ich nur aus dem “Tagebuch der Anne Frank“, dessen Lektüre mich als Teenager schon tief beindruckt hat. Ein Besuch des Anne-Frank-Hauses in Amsterdam, den ich mir schon lange wünsche, steht übrigens leider noch immer aus. Bei Gelegenheit….

Nederland wint Junior Eurovisie Songfestival!

November 21, 2009 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Noch keine Kommentare →

Niet te geloven!!! Nederland wint het Junior Eurovisie Song Festival 2009!

Ralf (14) deed het:

Van harte gefeliciteerd, Ralf en Nederland!

Es ist, wie der Moderator sagte, doch schon sehr lange her, dass Nederland auch nur in die Nähe eines Eurovision Song Contest-Siegs gekommen wäre.

Ich finde den Junior Eurovisie Song Contest, an dem übrigens Deutschland leider nicht mittut (weswegen ich gar nichts davon wusste bisher), sensationell gut! Von der Güte der jungen und jüngsten Artisten aus ganz West- und Osteuropa könnte sich der Erwachsenen-Song Contest eine dicke Scheibe abschneiden. ;-)

Auch die Teilnehmerin des Nachbarlands Belgien war übrigens echt sehenswert! Die kleine Laura hat unter anderem das Jodeln gelernt, nachdem sie auf Youtube Entsprechendes gesehen hatte. Das hört man auch. ;-)

Auch die anderen Teilnehmer sind noch zu sehen, wenn jemand mag: Auf Youtube gibt´s einen eigenen Channel zum JESC 2009.

Tegen zinloos geweld!-Marienkäfer-Pflasterstein

August 05, 2009 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Noch keine Kommentare →

Vor vielen Gastronomiebetrieben in der Umgebung Lelystad findet sich dieser niedliche Marienkäfer (->Lieveheersbeestje)-Pflasterstein auf dem Boden:

tegen zinloos geweld marienkäfer

Ich fand den Stein so schmückend, dass ich glatt einen für meinen Garten wollte. Da hat man mir erklärt, dass der Marienkäfer ein Symbol für die Aktion “Tegen zinloos geweld”, also gegen sinnlose Gewalt, ist. Hotels, Restaurants, Bars, Kneipen machen damit schon vor der Eingangstür ein Statement gegen Gewalt und für Gastfreundlichkeit, respektvollen Umgang mtieinander und Sicherheit. Im Garten habe ich deswegen keinen (, obwohl ich auch dort gegen sinnlose Gewalt bin. *g*). Finde die Aktion aber toll, vor allem auch, weil so viele dabei mitmachen, und das liebenswerte Symbol für Werte im Umgang miteinander so verbreitet ist.

Die Aktion Tegen zinloos geweld hat, wie ich im Web entdeckt habe, noch viel mehr Teilprojekte, u.a. gegen Gewalt an Schulen, Tipps gegen Aggression im Verkehr etc. Find ich gut!

Eizellen einfrieren - Frauen sollen bis 50 Mutter werden können

Juli 20, 2009 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren Noch keine Kommentare →

Es soll was Neues für Frauen in den Niederlanden geben: Auch Frauen ohne Partner, aber trotzdem mit Kinderwunsch, sollen die Möglichkeit haben und behalten können, Mutter zu werden, und zwar bis 50!

Ich hab nicht schlecht gestaunt, wie das möglich werden soll, nämlich durch Einfrieren von Eizellen. Die kann man dann aufheben, bis die Partnerlosen den richtigen Mann gefunden haben, und dann geht´s an die Reproduktion. Das Ganze wird gerade in den Medien diskutiert wie wild.

Rein sachlich finde ich das eine ziemlich gute Idee, zumal ja die Lebensmodelle sich verändert haben, und Partnerschaft und Kinderkriegen heutzutage sich zeitlich nach hinten verschieben, so dass im einen oder anderen Fall keine Zeit mehr für Kinderkriegen bleibt.

So ganz natürlich ist es natürlich nicht… Gegen das Aussterben der Gattung in Westeuropa würde es aber helfen…. Hm. Hab meine Meinung noch nicht fertig dazu gebildet. Immerhin aber interessant zu beobachten, wie mit so was im toleranten Nederland mal wieder in aller Offenheit umgegangen wird. Ich wette, wenn in Deutschland jemand auch nur die Idee in den Mund nähme, gäbe es aufgrund moralischer, religiöser und sonstiger Entrüstungsstürme und Ideenbekämpfungstruppen verschiedenster Art gleich mal fett was auf den Allerwertesten.

Oder?

Niederlande: Web-Spezialitäten

Juni 09, 2009 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren 1 Kommentar →

Eigen sind sie, meine Gastgeber, sogar im Web! Zu fast allen bei uns verbreiteten Einrichtungen im Web gibt´s hier inländische Alternativen, die weitaus mehr genutzt werden als das mir Bekannte.

So wird eBay hier vergleichsweise wenig genutzt, und wenn man von hier aus darin sucht, findet man fast nur Auktionen aus D oder von sonstnochwo. Stattdessen gibts Marktplaats.nl, in dem hier eifrigst alles mögliche Gebrauchte und Neue ge- und verkauft wird. Das Einstellen von Artikeln kostet nichts. Vielleicht deshalb so genutzt. Muss mich da erstmal orientieren und die etwas anderen Spielregeln lernen. Ist nicht die gleiche Art von befristeter Auktion bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, sondern in der Regel gibt der Verkäufer einen anscheinend möglichst realistischen Preiswunsch an. Käufer fangen dann an zu bieten, von unten her… Und wenn der Käufer mit einem Gebot einverstanden ist, dann findet nach Absprache eine Transaktion statt. Auch Gesuche kann man dort aufgeben. Marktplaats.nl ist übrigens im Mai gerade gefeierte 10 Jahre alt geworden, und ist u.a. die größte Autoverkaufsseite in den Niederlanden. Hab ich im Radio gehört.

Bei Dingen, bei denen ich schon fast automatisch Amazon ansteuere, ist hier anscheinend BOL das Ding.

Schließlich haben die Niederländer auch eine spezielle Startseite ins Web, die auch weit verbreitet genutzt wird: startpagina.nl. Dort findet man u.a. Wetter, aktuelle News, Tageshoroskop, Witze, 1001 verschiedene Dienste zu endlos vielen Themen und sogar eine ganz nette Spiele-Linksammlung auf einen Klick. Ganz schöner Startpunkt, um das NL-Web zu erforschen.

Anders. Mache mich langsam damit vertraut.

Niederlande: Europese Parlamentsverkiesingen

Juni 05, 2009 Von: Deutsche in den Niederlanden Kategorie: Holland erfahren 3 Kommentare →

Die Niederlande haben gestern schon gewählt zur Europaparlaments-Wahl (Europese Parlamentsverkiesingen). Ich war ganz erstaunt, weil doch Wochentag = Arbeitstag! Da sagte man mir, dass es sogar gesetzlich geregelt ist, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeiter 2(?) Stunden frei geben müssen, damit diese ihre demokratischen Rechte wahrnehmen und zur Wahl gehen können. Hups! Wieder so eine Andersartigkeit! Schwer vorstellbar für mich/uns, wo das demokratische Wahlrecht in Deutschland doch höchstens Privatvergnügen am Wochenende ist!

Zur Ausgang der Niederländischen Wahlen und der Sitzverteilung gibts hier (niederländisch) Info. Es wäre gelogen, wenn ich behaupten würde, dass ich auch nur annähernd schon durchblicken würde, welche Partei für was steht, und davon gibt´s ne ganze Menge: CDA, PvdA (Arbeiterpartei), VVD, GL, SP, CU/SGP, D66, PVV…. Es ist gerade mal so, dass ich bestimmte bekannte Politiker wie Balkenende oder Wilders zu Parteien zugeordnet kriege, aber inhaltlich weitgehend noch Fehlanzeige. Die großen Gewinner der gestrigen Wahl sind wohl D66 und PVV. Zur PVV - rechts außen angesiedelt - gehört der Name “Geert Wilders”. SpOn-Kommentar dazu. Hm.